http://www.festplattentester.de Tue, 24 Jan 2017 11:33:14 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.7.4 Anleitung: So finden sie die richtige externe Festplatte http://www.festplattentester.de/anleitung-festplatte-finden/ http://www.festplattentester.de/anleitung-festplatte-finden/#respond Sat, 05 Mar 2016 00:00:00 +0000 http://3536422 Der Markt an Computer Zubehör ist ja inzwischen fast unüberschaubar, was kein großes Wunder ist, denn ohne sie geht heute nichts mehr. Doch was macht man eigentlich wenn die Festplatte voll ist oder man seine Daten vor Verlust durch einen Geräteschaden schützen möchte? Wie löst man das am besten? Genau, eine externe Festplatte muss her,...

The post Anleitung: So finden sie die richtige externe Festplatte appeared first on .

]]>
Der Markt an Computer Zubehör ist ja inzwischen fast unüberschaubar, was kein großes Wunder ist, denn ohne sie geht heute nichts mehr. Doch was macht man eigentlich wenn die Festplatte voll ist oder man seine Daten vor Verlust durch einen Geräteschaden schützen möchte?

externe festplatte finden

Wie löst man das am besten?

Genau, eine externe Festplatte muss her, doch auch hier gibt es viele unterschiedliche Modelle mit verschiedenen Eigenschaften und unterschiedlichen Anschaffungspreisen.

Doch welche Externe Festplatte passt zu meinen Bedürfnissen?

Das hängt erst einmal davon ab, was sie darauf Speichern möchten, denn danach richtet sich die Größe des benötigten Speichers. Je kleiner der Speicher desto geringer sind die Anschaffungskosten, jedoch ist eine ausreichend große Festplatte besser, denn es wäre lästig, wenn man immer eine neue bräuchte um etwas zu speichern.

Inzwischen gibt es externe Festplatten mit bis zu 4 Terabyte Speicherplatz. Diese Größe bietet sich besonders dann an, wenn man viel Musik oder große digitale Bildersammlungen besitzt. Wenn man überwiegend Textdokumente speichern möchte kann man aber beruhigt kleinere Größen wählen.

Weiterführend: Wenn Sie weitere Fragen haben f inden Sie hier den Artikel „Häufigste Fragen zu Festplatten„.

Geschwindigkeit

Ein weiterer Punkt den man berücksichtigen sollte ist die Geschwindigkeit der jeweiligen Festplatte, die je nach Modell sehr stark variieren kann. Man sollte zu einer möglichst schnellen Festplatte greifen, da der Nutzungskomfort erhöht wird und man dadurch Zeit sparen kann. Eine übertragungsrate von etwa 210 Megabyte bietet sich daher an.

Übertragungsweg

Im Zusammenhang mit der Geschwindigkeit sollte man auch den Übertragungsweg beachten. Sehr häufig werden noch USB 2.0 Festplatten verwendet, die allerdings recht langsam sind. Bei modernen Computern oder Laptobs ist in der Regel ein USB 3.0 Anschluss verfügbar, der in Kombination mit einer USB 3.0 Festplatte deutlich schneller ist.

Des weitern gibt es noch die WLAN-Festplatten. Sie eignen sich insbesondere wenn man sein Smartphone oder sein Tablet mit mehr Speicherplatz ausstatten will. Außerdem bieten sich WLAN Festplatten an, wenn mehrere Geräte und Benutzer gleichzeitig auf die Festplatte zugriff haben. Die Übertragungsgeschwindigkeit über das WLAN ist meistens eher langsam, aber in der Regel wird auch ein USB Kabel mitgeliefert, das man nutzen kann, wenn es mal schnell gehen muss.

Datensicherheit

Dringend beachten sollte man auch die Datensicherheit auf externen Festplatten. Will man hauptsächlich private Bilder und Musik auf einer externen Festplatte speichern ist die Datensicherheit nicht unbedingt so wichtig. Will man aber auch sehr private Daten oder Geschäftsdaten speichern, die nicht für die ganze Welt gedacht sind sollte man über den Schutz seiner Daten nachdenken.

Wenn einem dieser Punkt wichtig ist sollte man darüber nachdenken, eine passwortgeschützte und verschlüsselte externe Festplatte zu beschaffen. Sie kann durch diesen Schutz auch gut außerhaus oder auf Reisen benutzt werden, ohne dass eine Gefahr für die Daten besteht.

Auf der Startseite wurden weitere Festplatten-Modelle getestet.

Fazit:

Beim Kauf einer externen Festplatte gibt es einige relevante Punkte die man beachten sollte um die Richtige auszuwählen. Wer aber auf den haupt Verwendungszweck achtet kann gar nicht so viel falsch machen. Für die meisten Meschen bieten sich zur Privaten Nutzung die größereen 3,5 Zoll Festplatten mit USB 3.0 Anschluss an.

Wer viel unterwegs ist und auf Datensicherheit bedacht ist sollte sich besser nach einer kleineren 2,5 Zoll Festplatte mit Verschlüsslung umsehen.

The post Anleitung: So finden sie die richtige externe Festplatte appeared first on .

]]>
http://www.festplattentester.de/anleitung-festplatte-finden/feed/ 0
Übersicht der Festplatten-Hersteller http://www.festplattentester.de/hersteller/ http://www.festplattentester.de/hersteller/#respond Thu, 03 Mar 2016 00:00:00 +0000 http://3536423 Der Computer ist seit vielen Jahren ein ständiger Begleiter und aus dem Alltag sehr vieler Menschen nicht mehr weg zu denken. Ob für den privaten Gebrauch, oder als Arbeitsmittel, ein PC ist unverzichtbar. Als einer der wichtigsten Bestandteile gilt die Festplatte, ohne die ein Computer, ein Smartphone oder der Tablet PC nicht funktionieren würde. Eine...

The post Übersicht der Festplatten-Hersteller appeared first on .

]]>
Der Computer ist seit vielen Jahren ein ständiger Begleiter und aus dem Alltag sehr vieler Menschen nicht mehr weg zu denken.
Ob für den privaten Gebrauch, oder als Arbeitsmittel, ein PC ist unverzichtbar.

Als einer der wichtigsten Bestandteile gilt die Festplatte, ohne die ein Computer, ein Smartphone oder der Tablet PC nicht funktionieren würde.

festplatten-hersteller

Eine Festplatte oder auch HDD, Hard Disk Drive, ist ein so genanntes magnetisches Speichermedium auf welchem einen beliebige Anzahlt von Daten gespeichert, gesammelt und abgerufen werden können.

In den letzten Jahren sind neben den, fest im Gerät installierten Festplatten, immer mehr Externe Festplatten beliebt geworden.

Durch den stetigen Anstieg an Speicherbedarf und Mobilität, beschäftigen sich viele Unternehmen mit der Herstellung und Entwicklung von Externen Festplatten. Viele Externe Festplatten haben jetzt schon einen Speicherplatz von mehr als 1 TB.
Der Markt bietet in diesem Bereich, eine sehr große Anzahl an Herstellern und Modellen.

Im Nachfolgenden wird eine Übersicht der bekanntesten Hersteller für Festplatten gezeigt.

Übersicht der bekanntesten Hersteller für Festplatten

Die erste Festplatte wurde 1956 von dem Unternehmen IBM hergestellt und vertrieben. Wird auf die Geschichte der Festplatte zurück geschaut, finden sich bis zu 220 Unternehmen die sich mit der Fertigung von internen Festplatten als Speichermedium oder Wechseldatenträgern befasst haben.

Aufgrund der Vielzahl an Herstellern auf diesem Markt und dem daraus entstehenden Konkurrenzkampf konnten sich bis heute nur drei Produzenten von Festplatten halten. Set 2013 werden Festplatten, nur noch von den Unternehmen Western Digital, Toshiba und Seagate produziert.

Die Hersteller

Western Digital

Das mit seinem Hauptsitz in Kalifornien liegende Unternehmen Western Digital Corporation, was auch mit “WD“ abgekürzt wird, ist auf dem weltweiten Markt ein sehr großer Produzent von Festplatten.

Der Hersteller Western Digital holt sein Wissen und seine Erfahrung aus einer langjährigen Historie in der Entwicklung und Produktion von Speicherprodukten.

In der Zeit von Western Digital, wurden vor allem Festplatten, Grafikchips, Bandlaufwerke, Disketten-Controller und viele andere ICs hergestellt und vertrieben

Mittlerweile stellt die Western Digital Corporation ausschließlich EIDE- sowie SATA Festplatten im Format “3.5“, “2.5“ und “1“ her.

Das Unternehmen entwickelte zu dem, noch die schnellste SATA Festplatte “Raptor“, mit unschlagbaren 10.000 Umdrehungen pro min.

Website: http://www.wdc.com/de/Default.aspx

Toshiba

Toshiba ist ein Weltkonzern der sich auf die Entwicklung und Herstellung von elektronischen Geräten und Atomkraftwerken spezialisiert hat.

Das Unternehmen steht in der weltweiten Rangliste der Elektronik Hersteller auf platz Sieben und gehört somit zur Spitze des Marktes.

Der Hauptsitz des Unternehmens Toshiba befindet sich in Tokio. Im Jahr 2009 übernahm der Hersteller die Festplattenproduktion von Fujitsu und konnte so eine eigene Produktreihe für magnetische Speichermedien, in ihre eigene und florierende Notebook Produktion integrieren.

Website: http://www.toshiba.de/

Seagate Technology

Seagate, ist ein weltweit bekanntes Unternehmen, welches sich ebenfalls auf die Herstellung von Bandlaufwerken und Festplatten ausgerichtet hat. Die 1979 gegründete Firma Seagate, hat ihren Unternehmenssitz in Kalifornien und war viele Jahre Marktführend in dem Bereich Festplattenherstellung und Verkauf.

Noch heute gilt das Unternehmen Seagate Technology, als einer der besten Hersteller für Festplatten und bietet seinen Kunden ein Höchstmaß an Qualität und Innovation 2006 wurde das Unternehmen Maxtor Corporation, welches ebenfalls Festplatten herstellte von Seagate Technology übernommen Seagate bezeugt seit 2005 besonders aufgrund ihrer hohen Garantiezeit ihrer Festplatten, die momentan bei 5 Jahren liegt. Eine so lange Garantie zeigt offensichtlich die hohe Qualität und ist in der Festplatten Welt nicht üblich.

The post Übersicht der Festplatten-Hersteller appeared first on .

]]>
http://www.festplattentester.de/hersteller/feed/ 0
Häufigste Fragen zu externen Festplatten http://www.festplattentester.de/haeufigste-fragen/ http://www.festplattentester.de/haeufigste-fragen/#respond Sat, 27 Feb 2016 00:00:00 +0000 http://3536424 Externen Festplatten sind neben USB-Sticks und Speicherkarten, das beliebteste und meist genutzte Speichermedium. Der größte Vorteil liegt in der Mobilität und der damit verbundenen flexiblen Möglichkeit des Datenaustauschs. einer externen Festplatte. Für Musik-, Bilder oder auch Videosammlungen bietet sie das beste und strukturierteste Archiv! Einige Video-Dateien benötigen im unkomprimierten Zustand eine Menge Speicherplatz und belasten...

The post Häufigste Fragen zu externen Festplatten appeared first on .

]]>
Externen Festplatten sind neben USB-Sticks und Speicherkarten, das beliebteste und meist genutzte Speichermedium. Der größte Vorteil liegt in der Mobilität und der damit verbundenen flexiblen Möglichkeit des Datenaustauschs. einer externen Festplatte.

Für Musik-, Bilder oder auch Videosammlungen bietet sie das beste und strukturierteste Archiv! Einige Video-Dateien benötigen im unkomprimierten Zustand eine Menge Speicherplatz und belasten somit unnötig, die integrierte Festplatte.

Auch die Sicherheit spielt bei externen Festplatten eine große Rolle. Daten können sicher gelagert und bei Bedarf verschlüsselt werden.

Welcher Formfaktor?

Externe Festplatten sind in zwei Handelsüblichen Formfaktoren erhältlich: 2,5 Zoll und 3,5 Zoll. Jede Größe bietet Vor-und Nachteile, deren Formfaktor ist besonders für den parallelen Gebrauch im internen und externen Bereich wichtig.

2,5 Zoll

Die 2,5 Zoll Festplatte, ist sehr klein und benötigt keinen separaten Stromanschluss.

Wahlweise wird diese per Firewire oder USB mit dem PC verbunden und ist demnach auch ohne vorhandene Steckdose einsatzbereit. Die 2,5 Zoll Festplatten eignen sich besonders für den mobilen Einsatzbereich.

Die Nachteile der kleineren 2,5″ Modelle bestehen in der langsameren Lese- und Schreibgeschwindigkeit und der vergleichsweise geringeren Kapazität, von maximal 4TB.

3,5 Zoll

Die 3,5 Zoll Festplatten sind größer, deutlich schwerer und benötigen für den externen Betrieb ein separates Netzteil. Dadurch ist der mobile Betrieb sehr eingeschränkt.

Die Vorteile dieser externen Festplatten bestehen in der deutlich höheren Geschwindigkeit und einer riesigen Kapazität von 8TB. Die 3,5″ Festplatten sind in puncto Preis pro GB ein wenig günstiger als die Kompakten 2,5 Zoll-Modelle, da der Trend der mechanischen Festplatten nachlässt.

Empfehlung der Redaktion: Weitere Geräte hier in der Bestenliste.

Welche Kapazität und Schnittstelle

Die verfügbare Speicherkapazität beträgt bei externen Festplatten, derzeit maximal 8TB. Diese Größe ist erforderlich, wenn man beispielsweise ein komplettes Systemabbild zur Sicherung des PCs, auf einer externen Festplatte, speichern möchte.

  1. Für den normalen Gebrauch, zur Sicherung von Fotos, Musik oder Videodateien sind 2TB-Große Festplatten ausreichend.
  2. Kleinere Modelle bis 250GB eignen sich zum ständigen Austausch mehrerer Daten zwischen verschiedenen Systemen.
  3. Die verfügbaren Schnittstellen entscheiden über die tatsächliche Geschwindigkeit der externen Festplatte.
  4. USB 2.0 ist der gängigste Standard, und überträgt Daten mit einer theoretischen Geschwindigkeit von 480MBit/s.
  5. Der aktuelle USB 3.0 Anschluss bewältigt maximal theoretische 5000Mbit/s, wobei USB 3.1 überragende 10GB/s an Daten meistert.
  6. Der gängige Firewire800-Anschluss erreicht eine Geschwindigkeit von 800Mbit/s, liegt damit deutlich hinter aktuellen USB-Werten.

SSD oder HDD

Externe SSD-Festplatten bieten ultraschnelle Datenübertragungsraten, dank der geringen Zugriffszeiten! Da diese Festplatten auf Flashspeicher setzen, sind sie auch deutlich robuster als herkömmliche externe HDDs. Aber der große Nachteil der externen SSDs, ist der vergleichsweise hohe Preis.

Festplatte und Gehäuse extra kaufen?

Erwirbt man Festplatte und Gehäuse separat, sind Ersparnisse von bis zu 30 Euro möglich. Zudem bietet sich die Möglichkeit weitere Festplatten, bei Bedarf schnell auszulesen, sofern das Gehäuse eine Docking-Funktion bietet.

The post Häufigste Fragen zu externen Festplatten appeared first on .

]]>
http://www.festplattentester.de/haeufigste-fragen/feed/ 0
Schützen Sie Ihre externe Festplatte mit einem Gehäuse http://www.festplattentester.de/schuetzen-sie-ihre-externe-festplatte-mit-einem-gehaeuse/ http://www.festplattentester.de/schuetzen-sie-ihre-externe-festplatte-mit-einem-gehaeuse/#respond Wed, 30 Jul 2014 23:04:11 +0000 http://www.festplattentester.de/?p=165 Eine externe Festplatte ist besonders dann von großer Bedeutung, wenn Sie wichtige Dateien über ein Backup speichern möchten. Die Datensicherheit kann durch die Passwortvergabe und Verschlüsselung weiter verbessert werden. Was können wir aber tun, um die externe Festplatte an sich zu schützen? Unter bestimmten Umständen kann es schwierig sein es zu vermeiden, dass die Festplatte...

The post Schützen Sie Ihre externe Festplatte mit einem Gehäuse appeared first on .

]]>
Eine externe Festplatte ist besonders dann von großer Bedeutung, wenn Sie wichtige Dateien über ein Backup speichern möchten. Die Datensicherheit kann durch die Passwortvergabe und Verschlüsselung weiter verbessert werden. Was können wir aber tun, um die externe Festplatte an sich zu schützen?

Festplatte schuetzen mit Gehauese

Unter bestimmten Umständen kann es schwierig sein es zu vermeiden, dass die Festplatte herunterfällt, unter Druck steht oder Flüssigkeit abbekommt. Wegen des Inhalts auf der Festplatte ist diese wichtig und auch wertvoll, deswegen sollte die tragbare externe Festplatte an sich auch angemessen geschützt werden.

Ein Gehäuse würde dem Zweck dienen, aber es soll nicht irgendeines sein. Das Gehäuse sollte einen angemessenen Schutz für die enthaltene externe Festplatte bieten, so wie das Festplattengehäuse. Dieses wurde entwickelt, um den externen Festplatten einen robusten, verlässlichen und langanhaltenden Schutz zu gewähren. Das Gehäuse verfügt über einige spezielle Qualitäten, die kein anderes bieten kann.

Zum einen wäre da das Außenmaterial, welches sauber verarbeitet ist und für ein professionelles und modisches Erscheinungsbild sorgt. Es lässt sich einfach in Ihrer Tasche verstauen, was es grundsätzlich auch tun sollte. Darüber hinaus verfügt das Gehäuse über einen Reißverschluss, der komplett aus Metall gefertigt ist, um die Haltbarkeit zu gewährleisten. Der Metall-Reißverschluss bietet den Vorteil, dass dieser sich leichter öffnen und schließen lässt als ein Kunststoff-Reißverschluss. Darüber hinaus verfügt er über eine deutliche längere Haltbarkeit.

Nach dem Öffnen des Reißverschlusses werden Sie vermutlich erwarten, dass die Innenseite mit Schaum oder anderen Polstermaterial bedeckt ist. Das Festplattengehäuse nutzt keine Schaumpolsterung, sondern verlässt sich auf die Polsterung durch Äthylenvinylazetat, welches stabil genug ist, um den Inhalt zu schützen. Darüber hinaus ist allerdings schwarzes Tuch, welches nicht-abscheuernd ist, im Innenbereich verarbeitet.

Die fehlende Schaumfüllung gibt uns allerdings genug Raum, um auch das Kabel mit unterzubringen, ohne die externe Festplatte quetschen zu müssen. Des Weiteren befindet sich im Inneren ein elastischer Gurt, mit dem die Festplatte fixiert werden kann, um das Herumspringen zu verhindern, sollte das Gehäuse aus Versehen fallen gelassen werden. Zusätzlich ist noch ein Netz eingearbeitet, welches für die Aufbewahrung von Kabeln oder Kleinteilen, wie SD-Karten, geeignet ist.

sd-karte und hdd

Das Gehäuse verfügt über ein schnittiges Äußeres, womit es sich perfekt eignet einfach so herumgetragen zu werden. Die Größe des Gehäuses ist für jede erhältliche tragbare externe Festplatte geeignet. Für Kabel und weitere Kleinteile, wie SD-Karten, bietet das Gehäuse ebenfalls genug Platz in modischer Optik. Dieses Gehäuse wurde offensichtlich dafür entwickelt Ihre externe Festplatte zu schützen, egal wohin Sie diese mitnehmen oder unter welchen Bedingungen. Stellen Sie den Schutz Ihrer externen Festplatte und den enthaltenen Daten mit einem stabilen Gehäuse, welches sich einfach mit Reißverschluss verschließen lässt, sicher.

 

The post Schützen Sie Ihre externe Festplatte mit einem Gehäuse appeared first on .

]]>
http://www.festplattentester.de/schuetzen-sie-ihre-externe-festplatte-mit-einem-gehaeuse/feed/ 0
Defragmentierung der externen Festplatte zur Leistungsoptimierung http://www.festplattentester.de/defragmentierung-der-festplatte-zur-leistungsoptimierung/ http://www.festplattentester.de/defragmentierung-der-festplatte-zur-leistungsoptimierung/#respond Wed, 30 Jul 2014 22:58:32 +0000 http://www.festplattentester.de/?p=160 Damit Ihr Computer möglichst effektiv arbeiten kann, sollte er schnell laufen; viele Nutzer allerdings sind sich nicht darüber im Klaren, dass Sie gelegentlich Instandhaltungsmaßnahmen treffen müssen, um die gute Verfassung des Computers zu gewährleisten. Ein Teil dieser Instandhaltungsmaßnahmen ist die Defragmentierung der Festplatte, der im Softwarepaket enthalten ist. Stellen Sie sich dies wie ein Bücherregal...

The post Defragmentierung der externen Festplatte zur Leistungsoptimierung appeared first on .

]]>
Damit Ihr Computer möglichst effektiv arbeiten kann, sollte er schnell laufen; viele Nutzer allerdings sind sich nicht darüber im Klaren, dass Sie gelegentlich Instandhaltungsmaßnahmen treffen müssen, um die gute Verfassung des Computers zu gewährleisten. Ein Teil dieser Instandhaltungsmaßnahmen ist die Defragmentierung der Festplatte, der im Softwarepaket enthalten ist. Stellen Sie sich dies wie ein Bücherregal vor, welches neu sortiert wird.

Defragmentierung Festplatte

Während der Neuorganisation werden die Bücher vom Tisch in das richtige Fach im Regal gestellt. Das Bedeutet, dass jedes Buch in eine bestimmte Kategorie eingeordnet werden kann und somit einen bestimmten Platz im Bücherregal belegt. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, sind alle Bücher vom Tisch im Bücherregal verstaut und andere Nutzer tun sich in Zukunft leichter ein bestimmtes Buch herauszusuchen.

So ähnlich funktioniert auch die Defragmentierung der externen Festplatte auf Ihrem Computer. Nach einer gewissen Nutzungsdauer sind die Dateien überall auf der Festplatte verteilt, was Ihren Computer langsamer macht. Durch die Defragmentierung werden die Dateien neu angeordnet und machen so Platz frei, der vorher belegt war. Auf diese Weise wird Ihr Computer in einen besseren Zustand versetzt.

Bei Nutzern von Windows XP ist das Defragmentierungswerkzeug für die regelmäßige Nutzung ausreichend, um die Leistung zu verbessern. Bei der Verwendung neuerer Windows-Versionen sollten Sie allerdings auf andere Software ausweichen, die für diesen Zweck entwickelt wurde, denn die Defragmentierungsprogramme in Windows sind nach XP nicht mehr ausreichend. Sie sollten sich also Programme zur Defragmentierung besorgen, die auf neueren Windows-Versionen lauffähig sind.

Das eingebaute Defragmentierungsprogramm defragmentiert die externe Festplatte nicht gründlich genug und ist damit ziemlich nutzlos. Vorbeugen kann man diesen Effekt wenn man sich von vorneherein für die richtige Festplatte entscheidet, wie man sie in unseren Tests findet (hier klicken für die beliebtesten externen HDDs).

Sie benötigen generell eine bessere Version als die vorhandene. Die aktualisierte Version des Disk Defragmenter verfügt über eine bessere Eignung um Ihren Computer zu optimieren.   Die Defragmentierungsfunktionen sind umfangreicher und zeigen beim Verschieben der Dateien größere Wirkung, um Platz auf der Festplatte zu schaffen und deren Leistung zu erhöhen. Die im Betriebssystem eingebaute Version verfügt nicht über eine solche Leistung und sorgt so dafür, dass der Defragmentierungsvorgang kaum Wirkung zeigt.

Sollten Sie eine fortgeschrittene Variante des Disk Defragmenter nutzen, können Sie während des Neustarts die externe Festplatte und darauf gespeicherte Daten optimieren. Des Weiteren stehen Ihnen noch einige weitere Möglichkeiten zur Verfügung, die Sie mit dem Standard-Defragmentierungsprogramm von Windows nicht haben. Für Betriebssysteme nach Windows XP benötigen Sie ein Defragmentierungsprogramm, welches durchdachter ist. Für Windows XP reicht der die eingebaute Defragmentierungssoftware allerdings aus, um die Leistung zu optimieren, da das Betriebssystem nicht so anspruchsvoll ist wie die aktuelleren Versionen. Die Defragmentierung bringt allerdings nicht viel, wenn Sie diese nicht regelmäßig ausführen. Für die bessere Leistung Ihres Computers sollten Sie die Defragmentierung der Festplatten durchführen.

 

The post Defragmentierung der externen Festplatte zur Leistungsoptimierung appeared first on .

]]>
http://www.festplattentester.de/defragmentierung-der-festplatte-zur-leistungsoptimierung/feed/ 0
Dateiverschlüsselung um deine sensiblen Daten zu schützen http://www.festplattentester.de/dateiverschluesselung-um-deine-sensiblen-daten-zu-schuetzen/ Thu, 20 Mar 2014 02:46:01 +0000 http://www.festplattentester.de/?p=54 Was ist die handlichste Art der Datensicherung die sehr oft den Nutzer wechselt? Ohne Zweifel ist die Antwort: USB-Laufwerke. Während diese absolut nützlich zur Datensicherung oder deren Transfer sind, hat das Lagern von Daten auf USB Flash-Laufwerken einige Problempunkte; so können deine Daten zum Beispiel von Personen eingesehen werden, die dazu kein Recht haben, wie...

The post Dateiverschlüsselung um deine sensiblen Daten zu schützen appeared first on .

]]>
Was ist die handlichste Art der Datensicherung die sehr oft den Nutzer wechselt? Ohne Zweifel ist die Antwort: USB-Laufwerke. Während diese absolut nützlich zur Datensicherung oder deren Transfer sind, hat das Lagern von Daten auf USB Flash-Laufwerken einige Problempunkte; so können deine Daten zum Beispiel von Personen eingesehen werden, die dazu kein Recht haben, wie etwa im Falle eines gestohlenen USB-Sticks. Der beste Weg deine Daten zu schützen ist durch den Einsatz eines Passwortes für eine bestimmte Datei, Ordner, oder Erweiterung.

Dateiverschluesselung sensibler daten

Eine der Sicherheitsmethoden die hierbei genutzt werden kann ist die Dateiverschlüsselung für kritische, oder private Dateien. Das Basisprinzip der Datenverschlüsselung (Engl. Encryption) ähnelt dem Shreddern eines Papiers vor dem wegwerfen. Der essenziellste Unterschied hierbei ist allerdings, dass das geshredderte Papier nicht wieder zusammengefügt werden kann, während die „geshredderte“ Soft-Datei einfach wieder zusammengesetzt werden kann, solange Du das korrekte Passwort einsetzt.

Man setzt diese Art der Dateiverschlüsselung oftmals ein um sich die Peinlichkeit missbrauchter, privater Dateien zu ersparen. Wie auch immer dein persönlicher Grund sein mag, das Verschlüsseln von Dateien mit spezieller Dateiverschlüsselungssoftware, um deine sensitiven Dateien zu schützen, ist heutzutage sicherlich sehr wichtig.

Was sind die entscheidenden Merkmale die bei der Auswahl von Verschlüsselungssoftware wichtig sind?

Zweifellos ist das erste Merkmal, dass die Software Benutzerfreundlich sein sollte. In anderen Worten, ihr Installationsprozess sollte nicht kompliziert sein. In der Tat ist die Software, die einfach zu installieren ist, in der Regel von jenem Hersteller, der auf Kundenfreundliches Design erpicht ist und ein, die Features betreffend, leicht verständliches Produkt anbietet. Dies bedeutet ebenfalls, dass der Hersteller begreift, dass nicht jeder Computer-Nutzer „tiefgehend Computer-Affin“ ist; Viele sind nur einfache Nutzer. Tipps die sicherste externe Festplatte auszuwählen findest du hier.

Das zweite Merkmal einer guten Verschlüsselungssoftware ist, dass die Software als Minimalvoraussetzung verlässliche Sicherheitsfunktionen haben sollte, welche beispielsweise das Beinhalten eines Verschlüsselungsalgorithmus betrifft. Dieser sollte eine grundsätzliche Stärke von 256 bit AES oder einem ähnlichen Äquivalentaufweisen, weiterhin sollte das Shreddern des Originaldokuments nach der Datenverschlüsselung möglich sein und die maximale Daten-Zuverlässigkeit nach Ver- oder Entschlüsselung, sowie ein Indikator der Passwort-Sicherheit, also ob ein Passwort stark oder schwach ist. Diese vier Sicherheits-Merkmale stellen sicher, dass deine Datei oder Dateien auf sichere Weise verschlüsselt werden.

The post Dateiverschlüsselung um deine sensiblen Daten zu schützen appeared first on .

]]>
Kaufempfehlung für externe Festplatten http://www.festplattentester.de/kaufempfehlung-externe-festplatten/ Thu, 20 Mar 2014 02:45:17 +0000 http://www.festplattentester.de/?p=52 Die beste externe Festplatte sein Eigen nennen zu können ist sehr wichtig, denn eine kaputte Platte kann den Verlust von Monaten oder Jahren an Arbeit bedeuten. Lautsprecher oder Bildschirme können ersetzt und ausgetauscht werden, aber Daten? Wohl eher nicht. Daher ist es von absoluter Notwendigkeit deine kostbaren Bits und Bytes sicher und wiederbeschaffbar zu organisieren....

The post Kaufempfehlung für externe Festplatten appeared first on .

]]>
Die beste externe Festplatte sein Eigen nennen zu können ist sehr wichtig, denn eine kaputte Platte kann den Verlust von Monaten oder Jahren an Arbeit bedeuten. Lautsprecher oder Bildschirme können ersetzt und ausgetauscht werden, aber Daten? Wohl eher nicht. Daher ist es von absoluter Notwendigkeit deine kostbaren Bits und Bytes sicher und wiederbeschaffbar zu organisieren.

Kaufempfehlung externe hdds

Eine externe Festplatte kann mehr als eine interne Festplatte besitzen, was zu einer großen Auswahl an Speicherkapazitäten führt. Mit verfügbaren Speichergrößen heutiger Festplatten in Terabyte Regionen kann eine einzige Platte all deinen Wünschen und Anforderungen gerecht werden – von Backups bis zum Abspeichern riesiger Video Dateien, die sich im Laufe der Jahre angesammelt haben.

Fünf wichtigste Faktoren bei einer externen Festplatte:

Um die beste externe Festplatte kaufen zu können, die allen Aufgaben gewachsen ist, sind hier ein paar Kriterien aufgelistet, die beim Kauf berücksichtigt werden sollten:

1) Speicherkapazität

Das ist eine der Haupteigenschaften einer externen Platte, die beim Kauf berücksichtigt werden muss. Ausgeschildert wird die Kapazität in Terabytes (TB) oder Gigabytes (GB). Überlege dir zuerst wie viel Speicher du brauchen wirst. Wenn die meisten deiner Dokumente Textdateien oder ähnlich kleine Dateien sind, dann werden 250GB, oder 320GB für eine ganze Weile ausreichen. Falls du aber eine beträchtliche Film- oder Musiksammlung hast, dann lautet die Devise „Je größer desto besser“. Schau ruhig nach Festplatten mit Größen um die 1TB oder 2TB.

2) Geschwindigkeit

Je schneller die Magnetscheiben im Gehäuse der externen Festplatte rotieren, desto schneller ist sie elektronisch ansteuerbar und desto schneller kannst du auf deine Daten zugreifen. Wenn du deine Festplatte hauptsächlich für das Speichern großer Dateien benötigen wirst, wie z.B. Videos, dann empfiehlt es sich ein Gerät auszusuchen (wie die Toshiba Store.E Basic), dass Dateien schnellstmöglich von deinem PC auf die Festplatte kopiert. In diesem Szenario sollte Festplatten mit USB 3.0 Schnittstellenkompatibilität den USB 2.0 Platten, vorgezogen werden.

3) Transportierbarkeit

Gängige externe Festplatten, sogenannte „Desktop Style Festplatten“ sind dafür konzipiert an Ort und Stelle zu bleiben, oder selten transportiert zu werden und müssen an eine Steckdose angeschlossen werden, um zu funktionieren. Falls du eine Festplatte suchst, die du leicht an- und ausstecken kannst und auf das extra Stromkabel verzichten möchtest, dann sind das die falschen Festplatten für dich. Schau lieber nach kompakteren Festplatten, die ihren Strom über den USB Slot beziehen, wie die Transcend 25M3.

4) Kompatibilität

Da Festplatten nur mit MACs oder PCs kompatibel sind, sollte das beim Kauf nicht vernachlässigt werden. Je nach Kompatibilität kann es sein, dass die Platte nach dem Kauf formatiert werden muss, bevor sie genutzt werden kann. Wenn du beispielsweise eine MAC oder PC Festplatte kaufst, kann es sein, dass du diese vor dem Gebrauch formatieren musst, oder du kannst sie nur mit dem vorgesehenen Betriebssystem verwenden.

5) Sicherheit

Eine Festplatte mit hardwarebasierter Verschlüsselung arbeitet im Regelfall zuverlässiger, als eine mit softwarebasierter Verschlüsselung. Falls du dir eine leicht transportierbare Platte zulegen möchtest, die du überall mithinnehmen kannst, dann ist die Sicherheit ein bedeutender Faktor, den du nicht außer Acht lassen solltest. Trägst du deine Daten oft mit dir herum, so sind diese natürlich leichter anfällig für Diebstahl, oder Verlust, wenn du beispielsweise deine Festplatte verlierst. Ein Grund mehr mit dem Gedanken der zusätzlichen Sicherheit zu spielen.

The post Kaufempfehlung für externe Festplatten appeared first on .

]]>
Vergleiche von Festplatten http://www.festplattentester.de/vergleiche/ Thu, 13 Mar 2014 12:18:56 +0000 http://www.festplattentester.de/?p=47 Nachstehend findest Du die Bestenliste der externen Festplatten, abgebildet in einer Tabelle. Unter der Tabelle gehe ich näher auf die einzelnen Merkmale ein. Speicherkapazität der externen Festplatte Die meisten Modelle fangen ab einer Speicherkapazität von 250 GB an. Wenn Du einen kleinen Speicher für deine wichtigsten Daten benötigst, sollte das vollkommen ausreichen. Beim Speichern von...

The post Vergleiche von Festplatten appeared first on .

]]>
Nachstehend findest Du die Bestenliste der externen Festplatten, abgebildet in einer Tabelle. Unter der Tabelle gehe ich näher auf die einzelnen Merkmale ein.

ModellGrößeSpeicherUSBBericht
Toshiba STOR.E Basics2,5 Zollab 500 GBUSB 3.0Jetzt anzeigen
WD Elements Portable2,5 Zollab 500 GBUSB 3.0Jetzt anzeigen
Transcend StoreJet M32,5 Zollab 500 GBUSB 3.0Jetzt anzeigen
Intenso MemoryCase 2,5 Zollab 500 GBUSB 3.0Jetzt anzeigen
Intenso Memory Station2,5 Zollab 250 GBUSB Y-KabelJetzt anzeigen

Speicherkapazität der externen Festplatte

Die meisten Modelle fangen ab einer Speicherkapazität von 250 GB an. Wenn Du einen kleinen Speicher für deine wichtigsten Daten benötigst, sollte das vollkommen ausreichen. Beim Speichern von umfangreicheren Medien wie Filmen, Musik oder vielen Bildern solltest Du eine größere Speicherkapazität wählen. Auch bei wöchentliche Backups des Betriebssystems kann sich der Speicher schnell füllen. Da die Dateigrößen nicht kleiner werden, solltest Du in die Zukunft schauen und eine größere Kapazität von mindestens 1 TB bzw. 2 TB wählen. Dann hat man erstmal Ruhe.

Preis

Preislich fangen die externen Festplatten ab ca. 40 Euro an. Natürlich gibt es auch günstigere Modelle. Bei diesen musst Du jedoch Performance-Verluste oder andere Downgrades in Kauf nehmen. Meine Erfahrung und die vieler Kunden zeigt, dass Qualitätsfestplatten deutlich resistenter und zuverlässiger sind. Die Preisunterschiede sind eines besseren Modells sind gering (ca. 10-20 Euro). In unserem Check ist die WD Elements Portable die günstigste Festplatte. Wer 10 Euro mehr investiert (500 GB Version), wird sich an der Transcend StoreJet M3 erfreuen. Diese eignet sich besonders zum Transportieren, da sie gegen Schütteln und ähnliche Störungen durch das Anti-Shock geschützt ist.

Anschluss (USB)

Deutlich zu erkennen ist, dass bei allen 5 Festplatten bereits ein USB 3.0 Anschluss verbaut wird. Dadurch wird die Übertragung vom PC auf die Festplatte spürbar schneller.

Größe (Gehäuse)

Das Format, dass sich bei den Kunden durchgesetzt hat ist 2,5 Zoll. Das entspricht ca. 6,35cm. Ich persönlich besitze noch eine ältere externe Festplatte mit 3,5 Zoll und finde diese bereits sehr transportabel. Der Trend geht jedoch zu kleineren Größen, wobei die Festplatten dann noch mobiler sind und schnell in einer Laptop-Tasche verschwinden können.

*Alle Angaben ohne Gewähr.

The post Vergleiche von Festplatten appeared first on .

]]>