Die WD Elements Portable ist bei vielen Kunden eine begehrte externe Festplatte. In diesem Check widmen wir uns den Einzelheiten wie z.B. den Features und Funktionen sowie Vor- und Nachteilen.

WD Elements Portable
Vorteile

  • Schnelle Transferrate (schneller als Toshiba)
  • Günstiger Preis
  • Hohe Qualität von Western Digital
  • Schneller USB 3.0 Anschluss
  • Kompaktes Gehäuse (2,5 Zoll)

Nachteile

  • USB-Anschlusskabel nur 50 cm lang

Features und Funktionen der externen Festplatte

Die Speicherkapazität der Festplatte beträgt je nach Belieben 500 GB bis 2 TB. Das Gehäuse umfasst 6,4 cm, was 2,5 Zoll entspricht. Durch den verbauten USB 3.0 Anschluss wird ein ultraschneller Datentransfer garantiert. Dabei ist die Festplatte auch abwärtskompatibel. Das bedeutet du kannst diese auch mit einem USB 2.0 Anschluss verwenden. Erhältlich ist das Gerät in schwarz.

Durch eine externe Festplatte lässt sich die Leistung des eigenen Computers steigern. Du kannst so Dateien, die auf deiner internen Festplatte liegen auf die externe Festplatte verschieben. Dadurch wird der Computer wieder schneller.

Mitgeliefert wird eine kostenlose Testversion für eine automatische Datensicherung bzw. Cloud-Datensicherung.

Kompatibel ist das Gerät für alle Windows Betriebssysteme. Dabei wird eine NTFS Formatierung empfohlen. Soll das Gerät bei einem Mac benutzt werden, muss die Festplatte zunächst neu formatiert werden. Grundsätzlich kann das Modell für Mac’s genutzt werden.

Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten ist tragbare Western Digital Elements Portable (Modell: WDBU6Y0020BBK-EESN) sowie ein USB 3.0 Kabel. Wem das Kabel nicht reicht, der kann auf Amazon ein längeres Anschlusskabel dazu kaufen (Kosten ca. 5-10 Euro).

Vorteile: Das sagen Kunden über die Western Digital Elements

besonders positiv bewerten Kunden das kompakte Design der Festplatte. Die Festplatte lässt sich dank kleiner Füßchen gut aufstellen. Weiterhin kann sie dadurch nicht verrutschen. Alles in allem bewerten die meisten Kunden, dass sich der Kauf der WD Elements Portable lohnt. Die Festplatte ist laut Kunden Aussagen für Temperaturen bis ca. 60 °C ausgelegt.

Im Vergleich zu externen Festplatten von Toshiba bestehen nur geringe Vorteile wenn man große Dateien kopiert. Allerdings machen sich höhere Transferraten bemerkbar, solltest du viele kleine Dateien übertragen. Da die Festplatten beider Hersteller mittlerweile gleich viel kosten, empfiehlt der Kunde das Gerät dieses Testberichts.

WD Elements Portable-3

WD Elements Portable-4

Nachteile

Auch hier ist das USB 3.0 Anschlusskabel sehr kurz geraten. Es umfasst ungefähr 50 cm. Ich empfehle ein zusätzliches Anschlusskabel bei Amazon dazu zu kaufen. Weitere Nachteile gibt es nicht.

Testberichte

  • Chip-Online vergibt im Test folgendes Ergebnis: Die Festplatte verfügt über viel Speicherplatz und lässt sich gut transportieren. Das Design ist ansprechend und der Preis relativ gering.
  • Weiterhin positiv ist eine schnelle Übertragung der Daten. Eine Testnote konnte ich nicht finden. Das Ergebnis beruht auf 19 getesteten Festplatten.

WD Elements Portable-2

Fazit zur WD Elements Portable

Ich bin davon überzeugt, dass die Elements Portable einen guten Dienst leistet. Die Speicherkapazität ist hoch (wählbar zwischen 500 GB und 2 TB). Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.